Kirstin Korte MdL bei der CDU-Fraktion Minden

Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Landes- und Kommunalpolitik

Die Landtagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Kirstin Korte ist der Einladung der CDU-Fraktion ihrer Heimatstadt Minden für einen Bericht aus Düsseldorf zu schulpolitischen Themen und zur Vorstellung der neuen Politik des Landes NRW gestern sehr gerne gefolgt.

CDU-Kreisvorsitzende Kirstin Korte MdL: „Eine Koalition ist kein Wunschkonzert.“

Fehlende Ausgewogenheit bei der Ressortverteilung

„Eine Koalition ist kein Wunschkonzert, das ist unseren Mitgliedern klar“, so Kirstin Korte. Die CDU Kreisvorsitzende weiter: „Dennoch regt sich erheblicher Unmut über die ausgehandelten Inhalte und ganz besonders über die Ressortverteilung, der aus unserer Sicht eine Ausgewogenheit fehlt. Bei der Betrachtung der Ressorts sollte man allerdings die Richtlinienkompetenz der Bundeskanzlerin gem. Art 65 GG nicht außer Acht lassen“.

Michael Behrens neuer Vorsitzender

Die CDU Ortsunion Dankersen-Rechtes Weserufer hat gewählt

Nach 8 Jahren als 1. Vorsitzender der CDU-Ortsunion Dankersen-Rechtes Weserufer legte Dieter Ante sein Amt jetzt in jüngere Hände.

Michael Behrens wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt, die sich bei Dieter Ante für seine geleistete Arbeit sehr herzlich bedankte und ihn zum stellvertretenden Vorsitzenden wählte.

CDU-Landtagsabgeordnete besuchen Tönsmeier Unternehmensgruppe

Kirstin Korte MdL und Bianca Winkelmann MdL besuchen die Tönsmeier-Gruppe in Porta Westfalica

Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann und Kirstin Korte besuchten die Tönsmeier Unternehmensgruppe. Empfangen wurden sie von Henning Schreiber (Leiter Kommunalvertrieb), Stefan Grünacher (Leitung RC Deutschland) und Karsten Kleinschmidt (Geschäftsführer) im Stammsitz der Firma in Porta Westfalica.

Landtag Helau!

Kirstin Korte MdL empfing zum Närrischen Landtag die Aktiven der K.G. Weserspucker in Düsseldorf

Einmal im Jahr lassen zahlreiche Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus dem ganzen Land den Karneval auch in den Landtag einziehen. Auf Einladung der CDU-Abgeordneten Kirstin Korte war in diesem Jahr auch eine Abordnung der Karnevalsgesellschaft Weserspucker e.V. aus Minden dabei.

Dank an alle Helfer und Ehrenamtlichen

Sturmtief Friederike und Bombenfund in Minden

 Der CDU-Stadtverband Minden bedankt sich bei allen Helfern ob in hauptberuflich oder ehrenamtlicher Tätigkeit für ihren Einsatz beim Sturmtief Friederike und dem Bombenfund in Minden. Ohne den Einsatz der vielen Helfer wären die Folgen der Ereignisse nicht so glimpflich für unsere Stadt ausgegangen.
Unser Dank gilt auch allen Bürgern, die geholfen oder unterstützt haben. Es zeigt, dass ein Zusammenstehen der Menschen in Ausnahmesituationen hilft, Folgen zu mindern.

Danke!!!!!

„Schule und Bildung – wo geht es hin?“

Kirstin Korte MdL diskutierte mit der CDU Herford über aktuelle Themen des Düsseldorfer Landtags

Der Einladung des CDU Stadtverbandes Herford in das Hotel Waldesrand folgten gut 100 Interessierte, um mit der Landtagsabgeordneten Kirstin Korte ins Gespräch zu kommen. Mit der Schulausschussvorsitzenden zu Gast, stand besonders das Thema Bildung auf dem Programm des Abends.

Besuch aus der Heimat

Die CDU-Landtagsabgeordnete Kirstin Korte empfing eine fröhliche Mischung von Mitgliedern aus ihrem Wahlkreis im Düsseldorfer Landtag.

Auf Einladung der Abgeordneten kamen Mitglieder aus CDU, der Senioren Union, und der Jungen Union, von Minden bis Herford gemeinsam nach Düsseldorf. Ein besonderes Highlight war die Plenardebatte, bei der es „hoch her“ ging und die Teilnehmer einen lebendigen Eindruck von Demokratie bekamen. Bei anschließenden Diskussionsrunde mit Kirstin Korte in der Landespressekonferenz herrschte ein reger Austausch. Kirstin Korte schilderte die Abläufe im Landtag und erzählte von Ihrer Arbeit als Ausschussvorsitzende im Schulausschuss.

55. Kreisparteitag der CDU im Mühlenkreis mit Kreisvorstandswahlen – Kirstin Korte MdL als CDU Kreisvorsitzende im Amt bestätigt

Ralph Brinkhaus MdB berichtet über Sondierungsgespräche

Am 11. November fand der 55. Kreisparteitag der CDU Minden-Lübbecke mit Vorstandswahlen im Bürgerhaus in Espelkamp statt. Kirstin Korte, Landtagsabgeordnete für Minden und Porta Westfalica, wurde von den anwesenden Delegierten im Rahmen der Vorstandswahlen erneut zur Kreisvorsitzenden der CDU Minden-Lübbecke gewählt.

Vorlesetag in der Grundschule "Am Wiehen"

Kirstin Korte war mit der Zottelkralle zu Gast in Häverstädt

Am 17. November 2017 findet deutschlandweit der 14. Vorlesetag statt. Da die heimische Landtagsabgeordnete Kirstin Korte an diesem Tag jedoch im Düsseldorfer Plenum sitzt, wurde der Mindener Vorlesetag schnell um eine Woche vorgezogen.

Kirstin Korte las vor den Zweiten Klassen der Grundschule Am Wiehen aus dem Buch von Cornelia Funke: „Die Zottelkralle“. Konzentriert und gespannt lauschten die 50 Kinder der interaktiv gestalteten Geschichte vom ganz besonderen Erdmonster.

Ministerin Gebauer zu Gast in Minden

Gemeinsam mit Kirstin Korte simulierte die Ministerin Yvonne Gebauer am Ratsgymnasium Minden „den Weg zum Abitur“

Im November besuchte die Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW Yvonne Gebauer das Ratsgymnasium Minden, um sich über die Umsetzungsideen von G8/G9 praktische Erfahrungen zu informieren. Zur Vorstellung des Schulprofils nahmen neben der heimischen CDU-Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden des Schulausschusses Kirstin Korte auch Gertud Pannek von der Bezirksregierung, Verena Böcker als Vorsitzende der Elternpflegschaft, Martin Guth der Sprecher des Lehrerrats, Regina Dolores Stieler-Hinz als Beigeordnete der Stadt Minden, Horst Grüner vom Schulbüro der Stadt Minden, sowie die Schülervertreter Georg Erdlenbruch und Bianca Negera teil.

55. Kreisparteitag der CDU im Mühlenkreis mit Kreisvorstandswahlen – Ralph Brinkhaus MdB berichtet über Sondierungsgespräche

Kirstin Korte MdL als CDU Kreisvorsitzende bestätigt

Im Mittelpunkt des 55. Kreisparteitages der Minden-Lübbecker Christdemokraten stand am vergangenen Samstag neben den Wahlen zum Kreisvorstand auch der Bericht von Ralph Brinkhaus MdB, Bezirksvorsitzender der CDU Ostwestfalen, stellv. Landesvorsitzender der CDU NRW und stellv. Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion zu den aktuellen Sondierungsgesprächen über eine mögliche Jamaika-Koalition in Berlin.

Gemeindefinanzierung auf Rekordniveau: Mehr Geld für die Städte und Gemeinden

Kirstin Korte MdL: „Minden und Porta Westfalica profitieren von positiver Entwicklung bei den Landeszuweisungen“

Vor wenigen Tagen hat die CDU geführte Landesregierung eine vorläufige Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz veröffentlicht. Der entsprechende Gesetzentwurf wird Anfang November dem Landtag zugeleitet und wurde gestern vom Landeskabinett auf Vorschlag der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach (CDU), beschlossen.

CDU Minden gegen einen muslimischen Feiertag

 Bundesinnenminister de Maizière hat die Überlegung einen muslimischen Feiertag in Deutschland einzuführen geäußert. Die CDU Minden unterstützt diese Überlegung nicht und hat dies dem Bundesinnenmister in einem persönlichen Brief dargelegt.

Wirtschaftsförderung aus erster Hand

Kirstin Korte besuchte das BNI-Unternehmernetzwerk in Minden

In lockerer Frühstücksatmosphäre moderierte Frau Britta Deuwerth (Exekutivdirektor, BNI – Nordwest) das Treffen und führte in die Struktur des „Business Network International“ ein.

Der BNI Weserbogen Minden ist ein erfolgreiches regionales Unternehmerteam im weltweit größten Unternehmernetzwerk für Geschäftsempfehlungen. 1985 wurde das Unternehmernetzwerk vom Berater und Bestseller-Autor Ivan Misner in den USA gegründet. Nach eigenen Angaben hat sich die politisch, religiös und weltanschaulich neutrale Organisation bis heute in 71 Ländern mit mehr als 211.000 Mitgliedern etabliert. Im Bereich von BNI Deutschland gibt es aktuell 305 Unternehmerteams.

CDU mit Abstand stärkste Kraft

Engagierter Wahlkampf von Dr. Oliver Vogt

DANKE allen Wählerinnen und Wählern, die der CDU, Angela Merkel und unserem Bundestagskandidaten aus dem Mühlenkreis, Dr. Oliver Vogt, am vergangenen Sonntag ihre Stimme und damit ihr Vertrauen gegeben haben. Unser Kandidat Dr. Oliver Vogt hat einen sehr engagierten Wahlkampf geführt und ein sehr respektables Ergebnis für die CDU im Mühlenkreis erzielt. Leider hat es knapp für einen direkten Einzug in den Deutschen Bundestag nicht gereicht.

Wahlkampf mit Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble und Bundestagskandidat Dr. Oliver Vogt in Porta Westfalica

Zusammen mit Dr. Oliver Vogt, dem Bundestagskandidaten der CDU im Mühlenkreis, konnte Kirstin Korte MdL als Kreisvorsitzende der Minden-Lübbecker Christdemokraten gestern Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble zur wichtigsten Wahlkampfveranstaltung im Kreisgebiet in Porta Westfalica begrüßen.

Grillabend der CDU-Ortsunionen West,Mitte und Süd

mit Oliver Vogt

Dr. Oliver Vogt, der Bundestagskandidat der CDU für den Mühlenkreis, war Gast beim tradionellen Grillabend der OU-Minden West, zusammen mit der OU Mitte und Süd.

Trotz Regen und kaum sommerlichen Temperaturen war die Stimmung gut und die Gespräche unterhaltsam.
Zum Wetter bemerkte ein Gast der Veranstaltung, daß es an der Zeit wäre, mal wieder " Wann wirds mal wieder richtig Sommer.." zu singen. Allerdings blieb es bei diesem Grillabend beim Meinungsaustausch, gesungen wurde dann doch nicht...