„Die Stimme der Jugend gewinnt an Bedeutung“

Zweite Kreismitgliederversammlung der Schüler Union nach der Gründung in 2018

Ein Jahr ist es her, da gründete sich die Schüler Union Minden-Lübbecke als eigenständige Vereinigung innerhalb der Mühlenkreis-CDU. Nun kamen die Mitglieder nach einem erfolgreichen ersten Jahr zu ihrer zweiten Mitgliederversammlung samt turnusgemäßer Vorstandswahlen und Antragsberatungen zusammen. Dabei wählten die 30 anwesenden Mitglieder den bisherigen Kreisvorsitzenden Leander Brand (17, Bad Oeynhausen) einstimmig erneut zum Kreisvorsitzenden und bestätigten als seine Stellvertreter Elisabeth Kampeter (17, Minden) und Derwisch Seydo (16, Minden). Ergänzt wird der neue Kreisvorstand durch Leander Nitzsche (17, Minden), Robin Beimstroh (17, Minden), Anna Wolter (17, Minden), Henry Hartmann (17, Porta Westfalica), Patrick Stasch (18, Porta Westfalica) und Yunus Stange (16, Minden) als Beisitzer. Als Mitgliederbeauftragte ist Viktoria Kampeter (17, Minden) vorgeschlagen und als Kreisgeschäftsführer Edvard Salvesen (16, Lübbecke).

Kommentar zum "Rezo-Video

4 Fragen an Kirstin Korte

Nachdem das Video der YouTubers Rezo hohe Wellen geschlagen hat, stellte mir das „Mindener Tageblatt“ 4 Fragen. Meine kompletten Antworten dazu finden Sie nun hier:

Danke

Europawahlkampf 2019

Liebe Wahlkämpfer und Unterstützer der letzten Wochen,
Auch, wenn es gestern für den Einzug in das EU-Parlament nicht gereicht hat, möchte ich all denen von Herzen danken, die mich im Wahlkampf so unermüdlich unterstützt haben.

Endspurt mit großer Unterstützung

Dank an alle fleißigen Wahlhelfer!

Ein langer Tag liegt hinter uns. Wahlkampf Endspurt. Und auch die letzten Tage vor der Wahl gibt es wieder eine besondere Erkenntnis.
Die tolle Unterstützung in den einzelnen Stadt- und Gemeindeverbänden sowie den Vereinigungen in ganz Ostwestfalen-Lippe war einzigartig.
Heute durften wir das wieder in Salzkotten, Rietberg und auf der Abschlussveranstaltung in Bielefeld-Sennestadt erleben.
Danke!

Birgit Ernst ins Europaparlament wählen

Sven Öpping war schon in Brüssel!

Wer einen Ansprechpartner aus OWL haben will muss Birgit Ernst wählen. Birgit Ernst ist die einzige Kandidatin aus OWL, die einen Listenplatz hat, der einen Einzug ins Europaparlament ermöglicht.

Peter Liese MdEP spricht sich für Birgit Ernst aus!

Birgit Ernst ist die Einzige, die eine Chance hat!

Wer einen Ansprechpartner aus OWL haben will muss Birgit Ernst wählen. Birgit Ernst ist die einzige Kandidatin aus OWL, die einen Listenplatz hat, der einen Einzug ins Europaparlament ermöglicht.

Town Hall Meeting mit der Jungen-Union Herford

Birgit Ernst stellte sich den Fragen der Jungen Union

Es wurde kein ein Thema ausgelassen beim Town Hall Meeting der Jungen-Union im Kreis Herford.
Mit Untzerstützung der Jungen-Union OWL und der Jungen-Union NRW stellte Birgit Ernst sich den Fragen der Teilnehmer, zu Wirtschaft, Finanzen, Umwelt Außen-,Sicherheits- und europäischer Innenpolitik.
"Mit Empathie, Entschlossenheit und einem bemerkenswert breiten Fachwissen", so das Credo der Teilnehmer, beantwortete Birgit ihre Fragen.


Wer OWL eine Stimme in Europa geben will, wählt Birgit Ernst

Bernd Henrichsmeier, Stellvertretender Kreisvorsitzender Bielfeld

Wer OWL eine Stimme in Europa geben will, wählt Birgit Ernst.

Birgit Ernst ist die einzige Kandidatin aus OWL, die einen Listenplatz hat, der einen Einzug ins Europaparlament ermöglicht. Wer einen Ansprechpartner aus OWL haben will muss Birgit Ernst wählen.

Birgit Ernst besucht den Seelsorgehof

Eine Gemeinsamkeit zwischen den Zielen Europas und unseren für unsere Gäste? - Frieden

Es ist nicht die Zeit, die das Leben zu etwas Besonderem macht. Es sind die Menschen, die uns auf unseren Wegen begleiten und die Momente, die aus dem Leben etwas Besonderes werden lassen.

Sicherlich nur einen kleinen Eindruck konnte Birgit Ernst, gemeinsam mit Mitgliedern des Stadtverbandes Preußisch Oldendorf, bei ihrem Besuch bei Frank Pape in Preußisch Oldendorf gewinnen. Dafür aber um so beindruckender.

"Seit März 2014 begleiten wir schwer kranke Menschen, ihre Lebenspartner, Eltern und Geschwister in ihrem Leben und Erleben von Abschied, Trauer, Angst und Hoffnung. An einem Ort, der durch die Pferde, Hunde und Menschen lebendig wird, schaffen wir jeden Tag aufs neue Momente, an denen die Zeit bedeutungslos wird. Wir geben Menschen, die sich auf ihre letzte Reise vorbereiten müssen, einen Ort, an dem sie liebevoll begleitet werden. Wir bieten einen Ort, um Pause von Krankenhaus, Chemo und Kampf zu erleben. Wir geben Platz zum Zurückziehen." So beschreibt Frank Pape seine Arbeit. 
Davon konnten sich die Besucher vor Ort eindrucksvoll überzeugen.

Wer OWL eine Stimme in Europa geben will, wählt Birgit Ernst

Lena Strothmann, Präsidentin der Handwerkskammer Bielefeld

Wer OWL eine Stimme in Europa geben will, wählt Birgit Ernst.

Birgit Ernst ist die einzige Kandidatin aus OWL, die einen Listenplatz hat, der einen Einzug ins Europaparlament ermöglicht. Wer einen Ansprechpartner aus OWL haben will muss Birgit Ernst wählen.

Birgit Ernst im Dialog mit Russlanddeutschen

Den gestrigen Abend nutzte Birgit Ernst zu einem Austausch mit Russlanddeutschen aus Bielefeld. Der Hof Henrichsmeier in Stieghorst bot auch bei regnerischem Wetter den passenden Rahmen dazu. Wichtige Themen und Anliegen konnten mit den interessierten Gästen besprochen und kontrovers diskutiert werden. Weitere Gesprächspartner waren Heinrich Zertik, ehemaliger MdB und Bundesvorsitzender des Netzwerks Aussiedler der CDU, sowie Elmar Brok.
Herzlichen Dank an die CDU Stieghorst für diese tolle Veranstaltung. Bereits am Samstag ist Birgit wieder zu Gast - dann zum großen Hoffest!