Seniorenunion
Die Seniorenunion Stadtverband Minden 
ist eine äußerst aktive Vereinigung innerhalb der CDU in Minden. 
Unter der langjährigen Leitung der ersten Vorsitzenden Ilse Finkeldey,die gerade am 18. September 2003 erneut wiedergewählt wurde, ist eine junggebliebene Vereinigung entstanden, die in Nordrhein-Westfalen einzigartig ist. 
 
Übrigens, wußten Sie schon? 
 
Altwerden ist noch immer die einzige Möglichkeit lange zu Leben!!! 
 
Altwerden - das Lebensrad dreht sich sehr schnell, man war doch mal Junior und ist nun auf die Senioren-Schiene geschoben, was aber nicht bedeutet, nun ein entsagungsvolles Leben führen zu müssen. 
 
Die Hektik der jüngeren Jahre hat oft für viele Dinge keine Zeit gelassen, die ist nun da- auch zur Emanzipation. 
 
Die Idee der Seniorenunion: Sie will einerseits erreichen, dass Erfahrungen und Sachverstand der Älteren mit in den politischen Alltag gebracht werden, andererseits aber keinen Seniorenkult, sondern gleichberechtigtes Miteinander der Generationen. 
 
Die Seniorenunion Minden wurde 1987 gegeründet und blickt auch recht stolz nicht nur auf die Mitgliederentwicklung, sondern auch auf das bisher geleistete. 
 
Die Themenpalette hat nie Einheitswert umfaßt und soll es auch weiterhin nicht, sondern individuelle Angebote, die so vielfältig sind wie das Leben selber.

 
1. Vorsitzende
 
 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Minden  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 5939 Besucher