Besuch des Geländes der ehemaligen Zigarrenkistenfabrik Gebr. Busch

-Veranstaltung der OU-Minden-West.

von links Rolf Schnitker, Monika Häseker-Meyer, Adelheid Traue, Markus Redeker, Jürgen Noll,
von links Rolf Schnitker, Monika Häseker-Meyer, Adelheid Traue, Markus Redeker, Jürgen Noll,
 Jürgen Noll, OU-Vorsitzender der CDU-OU Minden-West, kennt die ehemalige
Zigarrenkistenfabrik Gebr. Busch sehr genau, gehört er doch zur Inhaberfamilie Busch-Noll, in deren Besitz die Fabrik in Minden-Leteln war. Sein Vater führte viele Jahre die Geschäfte des Unternehmens und er selber war  zu aktiven Zeiten des Unternehmens dort in der Geschäftsführung beschäftigt.
Von den Gebäuden und Anlagen des Unternehmens ist heute nichts mehr zu sehen. Auf dem geschichtsträchtige Areal am Mindener Wasserstrassenkreuz erklärte Jürgen Noll die Geschichte und das Ende des einst erfolgreichen Mindener Unternehmens. 

 Aber nicht nur die Vergangenheit des Geländes wurde diskutiert, auch eine weitere Nutzung, in malerischer Lage zur Weser und dem Wasserstrassenkreuz, war Thema der Veranstaltung, die bei schönem Frühlingswetter stattfand.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben