„Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert Mindener Ruderverein

CDU-Landtagsabgeordnete Kirstin Korte MdL:

18.05.2021, 12:00 Uhr | Düsseldorf/Minden | Kirstin Korte MdL

Gute Nachrichten für den Mindener Ruderverein. In der ersten Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten sie insgesamt 18.000 Euro für Modernisierungsmaßnahmen. Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die NRW-Koalition das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Damit sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können.

 

Dazu erklärt die Mindener CDU-Landtagsabgeordnete Kirstin Korte:
„Der Wassersport hat in Minden einen ganz besonderen Stellenwert. Mit der
Landesförderung erhalten wir weitere Attraktivität an der Weser. Unsere Sportlerinnen und Sportler verdienen moderne und bedarfsgerechte Sportstätten.
Der Mindener Ruderverein will in Höhe von 33.000 Euro Modernisierungen am
Bootshaus durchführen. Aus dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten sie dazu 18.000 Euro.“