Kirstin Korte startet OWL Startup-Tour bei den Metahelden

Am vergangenen Montag fand die eintägige Startup-Tour in den Kreisen Minden-Lübbecke und Herford statt. Initiiert wurde sie von der CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte. Mit dabei waren der Herforder Bundestagsabgeordnete Dr. Tim Ostermann, die Landtagskandidaten Klaus Oehler, Christian Bobka und Bianca Winkelmann sowie der Bundestagskandidat Dr. Oliver Vogt.

Die heimische Landtagsabgeordnete Kirstin Korte zum Hintergrund der Tour: „Die innovativen Kräfte, die in diesen jungen Unternehmen in OWL stecken, sind enorm. Diese Unternehmer sind mit Herz und Kopf dabei, um ihre tollen Ideen nach vorne zu treiben. Das ist sehr wichtig für unsere Region und muss für uns Politiker, im Interesse des Wirtschaftsstandorts OWL, von hoher Priorität sein. Wir müssen die richtigen Rahmenbedingungen für diese jungen Unternehmer ermöglichen.“

Der erste Besuch war bei den Metahelden in Minden. Das Startup wurde Anfang 2013 gegründet. Das Ziel: Regional IT-Dienstleistungen im Bereich Projektmanagement, Softwareentwicklung und Prozessoptimierung anbieten. Gründer Patrick Düker (30) hatte schon früh den Gedanken ein Unternehmer zu sein: „Bereits in der elften Klasse fing ich an mir darüber Gedanken zu machen, wie ich ein eigenes Unternehmen gründen kann.“

Im Team dabei sind Hartmut Mühlnickel (53) und Manfred Melzig. Beide haben jahrzehntelange Erfahrung als IT-Unternehmensberater und bringen diese in das junge Startup mit ein. Nico Nowak (22) ist Prozessberater und Entwickler für Inhouse-Projekte. Aktuell arbeitet er an einer Softwarelösung für den eSport Markt. Er kam bereits als Student zu den Metahelden. Auch der junge Programmierer Marc Mogdanz (17) ist Teil des Teams. Der Autodidakt steht für junge Menschen, die sich das Programmieren aus eigener Motivation selbst beibringen. Alles was er dafür braucht, findet er im Internet.

Die stellvertretende Bezirksvorsitzende Kirstin Korte hierzu: „Unsere Region hat eine große Innovationskraft, die sich in den Unternehmungen dieser jungen Menschen widerspiegelt. Es ist faszinierend mit anzusehen, wie spielend so junge Menschen aus den Möglichkeiten der Technik Neues erschaffen und dabei von älteren Generationen tatkräftig unterstützt werden“.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben