Gründung der ersten CDU-Senioren Union im Stadtverband Petershagen

Am 16. August 2021 fand im Jugendgästehaus in Petershagen die Gründung des ersten Senioren Unions-Stadtverbandes der CDU statt.

 Begrüßt wurden die zahlreichen neuen Mitglieder und Gäste von dem neuen Vorsitzenden der Senioren Union im Kreis Minden-Lübbecke Volker Steffens, der nicht nur anschaulich die Historie des Tagungsortes darstellte, sondern auch eindrucksvoll begründete, warum die Mobilisierung der älteren Menschen mit ihren zahlreichen Lebenserfahrungen für die Weichenstellung gesellschaftlicher und politischer Entscheidungen wichtig und richtig ist. In diesem Zusammenhang erinnerte er auch an das große Engagement der kürzlich verstorbene Ilse Finkeldey, die für alle große Fußspuren hinterlassen hat.

von links: Christian Lenzer, Volker Steffen, Jutta Niemann und Karl - Friedrich Deerbergvon links: Christian Lenzer, Volker Steffen, Jutta Niemann und Karl - Friedrich Deerberg
 Klaus Jäckel, stellvertretender Bezirksvorsitzender der Senioren-Union der CDU OWL, sprach in seinem Grußwort u.a. Themen wir die Abnahme der gesundheitlichen Versorgung auf dem Land, die Altersdiskriminierung sowie die Infragestellung des Generationenvertrages an.

Im Anschuss gab die Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann ein kurzes Statement über ihre Arbeit im Landtag. Sie stellte dabei aufgrund ihrer persönlichen Erfahrungen eindrucksvoll dar, warum Armin Laschet der richtige Kanzlerkandidat ist. 
Unter dem Versammlungsleiter Marvin Weidmann wurden danach die Vorstandswahlen für den neuen Stadtverband der Senioren Union in Petershagen durchgeführt. Dabei wurde Volker Steffens als Vorsitzender, Jutta Niemann als stellvertretende Vorsitzende, Christian Lenzer als Schriftführer und Karl-Friedrich Deerberg sowie Margitta Kruse als Beisitzer gewählt.

 Der anwesende CDU-Stadtverbandsvorsitzende Wolfgang Koopmann gratulierte dem neuen Vorstand und freute sich auf eine gute Zusammenarbeit.

 Der neu gewählte Vorstand hofft, dass dieses Pilotprojekt auch in anderen Städten und Gemeinden umgesetzt wird unter dem Slogan: Wir sind ein wir!!!